Wies`n - Zeit in Lüchtringen am Samstag, 22.09. und Sonntag, 23.09.18



 

Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de – G. Wackernagel 


9. Oktoberfest in Lüchtringen eines der größten in Ostwestfalen und im Weserbergland.


Was erwartet die Besucher:
Ein 1.000 m² großes beheiztes Festzelt am Festplatz Lüchtringen (Lambertweg). Wo an allen Veranstaltungstagen im Festzelt Oktoberfestst-typische Speisen und Getränke angeboten werden.

Im Ausschank: u.a Allersheimer O’Zapft ist. Der offizielle Fassanstich finden nach alter Tradition am Samstag im Festzelt statt. Mit dabei: Festwirt Jörg Ahrend


Link zur Website Allersheimer Bier


Samstag
Das Fest beginnt um 19.00 Uhr mit der heimischen Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V.. Unter der Leitung von Dirigent Sven Schafer werden die ca. 40 Musiker für Oktoberfeststimmung sorgen und die Gäste wieder auf die Tische bringen.


TOLLHAUS - der Partyhammer aus Oberfranken


Im Anschluss ab 22.00 Uhr spielt die Partyband „TOLLHAUS - der Partyhammer aus Oberfranken“ auf. Bereits vor 2 Jahren spielten Sie in Lüchtringen zur Wies’n Zeit auf und haben sehr gute Kritik bekommen.

Infos: TOLLHAUS - der Partyhammer aus Oberfranken
Ein Konzert – Event das vom Teenie bis zur Omi jeden begeistert. Wenn die Musiker auf der Bühne stehen, steht der ganze Abend nur noch unter einem Motto: Spaß haben und den Alltag vergessen!
Mit ihren Singles sind die TOLLHÄUSER auf zahlreichen Samplern vertreten und in der Zusammenarbeit mit RTL „ Bauer sucht Frau“ war die Truppe mehrfach bei RTL und VOX im Fernsehen zu sehen.

Mitglieder der Band
Markus: Partymacher, Frontmann, Saxophon, Spielzeuge - Bine: Frontfrau, Keyboards, Heldin der Lederhose - Tobi: Keyboards, Quetsche, Gitarre, Anheizer - Denis: Trommelschlumpf - Dirk: Gitarrero, kleinster Riese der Welt - Chris: Bass-Guru aus den tiefsten Wäldern Oberfrankens


Sonntag:
Neu am Sonntag: Die „Gaudi – Insel“ und das „Brotzeit-Paket“

Die Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V. spielt aus der Mitte des Zeltes. „Die ältere Generationen erzählen immer, wie es früher beim Lüchtringer Johanni - Fest war. Die Musikkapelle saß in der Mitte und darum, herum wurde getanzt.“ Dies hat das Organisationsteam zum Anlass genommen und installierst am Sonntag in der Mitte des Festzeltes die „Gaudi-Insel“.   
Im Wechsel wird es von dort ab 11:00 Uhr „Musik“ ohne Pause“ geben. Die Blaskapelle Lüchtringen 1958 e.V. wechselt sich mit „Markus Danzl – All in One Entainment“ ab.


Markus Danzl


Markus Danzl schlüpft in diverse Rollen bei seinem Auftritt und bietet neben seiner Musik vor allem eine gute Show an.

Die „Brotzeit“ wird wieder von der heimischen Fleischerei und Catering Rainer Honevogt Jr. Geliefert. Schon im Jahr 2017 hat die Brotzeit die Besucher begeistert und so kan man sich auch in diesem wieder auf Gaumenfreuden freuen.

Die „Brotzeit kann einzeln (7 Euro) oder im Brotzeit- Paket (9 Euro) erworben werden. Im Brotzeit- Paket sind zusätzlich noch zwei Getränke im Wert von je 2,70 Euro enthalten.

Eintritt:
Eintrittskarten Samstag 8,- Euro an der Abendkasse 10,- Euro
Am Sonntag ist der Eintritt frei.
Kartenvorverkauf : Eintrittskarten für den Samstag und Karten für die Brotzeit ab dem 03.09.2018 bei „Tabac & Co“ in Lüchtringe, Westfalenstraße 17 oder unter www.blaskapelle-luechtringen.de


Die Blaskapelle Lüchtringen freut sich auf Ihren Besuch und hofft auf eine stimmungsvolle „Wies`n - Zeit in Lüchtringen 2018“


Rückblick - Lüchtringer Wies’n – Zeit 2017


Rückblick - Lüchtringer Wies’n – Zeit 2016

 

Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de – G. Wackernagel 


Rückblick - Lüchtringer Wies’n – Zeit 2015


Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de – G. Wackernagel

 

Wies'n Zeit Lüchtringen



Was währe ein Oktoberfest ohne traditionellen Fassanstich. Bei der Lüchtringer Wies’n mit dem Festbier „O`Zapft “ von der Brauerei Allersheim.  

 

 

 

Immer mit dabei Dirk Brüninghaus, Geschäftsführer der Brauerei Allersheim

 

Wies'n Zeit Lüchtringen


1  


Wies'n Zeit Lüchtringen



Wies'n Zeit Lüchtringen


1  

An allen Tagen wurden im Festzelt Oktoberfest typische Speisen und Getränke gereicht.

 

SIE WAREN BEGEISTERT DABEI 


Wies'n Zeit Lüchtringen


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstalter: DAS LÜCHTRINGER BLASORCHESTER

 

Kartenvorverkauf: 

Folgende Karten für die Wies'n Zeit sind erhältlich:

Eintrittskarte Samstag            (VVK 8 €, AK 10 €)


Brotzeitmarke Sonntag            (nur VVK 5 €)


Die Karten für die Wies'n Zeit 2018 sind ab dem 03.09.2018 bei
Tabak & Co., Lüchtringen, 
und über die 
Blaskapelle Lüchtringen

Link zur Website Blaskapelle Lüchtringen


Die „Brotzeit“ wird wieder von der heimischen Fleischerei und Catering Rainer Honevogt Jr. Geliefert. Schon im Jahr 2017 hat die Brotzeit die Besucher begeistert und so kan man sich auch in diesem wieder auf Gaumenfreuden freuen.

Die „Brotzeit kann einzeln (7 Euro) oder im Brotzeit- Paket (9 Euro) erworben werden. Im Brotzeit- Paket sind zusätzlich noch zwei Getränke im Wert von je 2,70 Euro enthalten.              


Rückblick -  Wies'n Zeit Lüchtringen