Fokus Development eröffnet Geschäftshaus „Markt 1“ in Höxter  

 

Video: Eröffnungstag Gechäftshaus Markt 1 in Höxter 

 

 Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G.Wackernagel

 

Nach gut 8-monatiger Bauzeit eröffnete am 26.11.2016 um 9.30 Uhr der Projektentwickler und Investor, die Fokus Development AG aus Duisburg, vertreten durch Karl – Heinz Vogt, Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Fokus, gemeinsam mit Bürgermeister Alexander Fischer sowie Reinhard Willmes, Geschäftsführer bei der Runkel Hochbau GmbH, das Projekt „Markt1“ in Höxter.

Das neue Geschäftshaus mit insgesamt sieben Mieteinheiten ist auf dem Areal der ehemaligen Hertie - Immobilie mitten im Herzen der Stadt entstanden. Für die Nachnutzung wurde das Gebäude zunächst entkernt und im Anschluss teilweise abgebrochen. Die Fassade, die für den „Markt1“ entworfen wurde, orientierte sich mit ihren giebelständigen Struktur, welche einzelne Häuser andeutet, an der kleinteiligen Stadtstruktur von Höxter und fügt sich auf diese Weise optimal in die vorhandene Bebauung ein.  


Auf einer Gesamtmietfläche von ca 4.500 m² bietet das Geschäftshaus auf vier Ebenen Flächen für Einzelhandelnutzung, Drogerie, Fitness, gastronomische Konzepte sowie Dienstleistungen. Zudem hat jede Fläche einen eigenen Zugang von der Marktstraße bzw. vom Marktplatz erhalten. Neben dem Hauptmieter Müller Drogerie, haben sich auch der Fitnessstudio –Betreiber Clever-fit, der Young Fashion- Anbieter „Green Monkey“, die Bäckerei Engel, Hecker Imbiss, ein Asia- Imbiss sowie eine Praxis für Physiotherapie eine Fläche in der Immobilie gesichert. Die Praxis wird  jedoch erst am 1. Juni eröffnet.

Das Investitionsvolumen für den „Markt1“ beläuft sich auf über 8,5 Mio. Euro. Für die Architektur war der niederländische Stadtplaner verantwortlich, sowie die Architekten der msp architekten GmbH aus Dortmund. In der Bauplanung wurde der Fokus von der Assmann Beraten+ Planen GmbH unterstützt. Generalunternehmen war die Runkel Hochbau GmbH aus Siegen.