Sommer in Holzminden

Eine lebendige Stadt in der schönsten Zeit des Jahres, die viel zu bieten hat.


DER FILM


                              Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G. Wackernagel

Dieser Film wurde in Zusammenarbeit mit der Stadtmarketing Holzminden GmbH erstellt.

Schon Goethe schrieb „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“. Ein Zitat, das in Bezug zur Stadt Holzminden eine ganz neue Sichtweise eröffnet. Denn gerade in der Sommerzeit ist die Weserstadt ein herrlicher Ort, an dem man seine Freizeit verbringen kann. Sei es zum Entdecken von etwas Neuem, Genießen, Bummeln, Feiern, Sport treiben oder einfach zum Chillen.

 

Wir machten uns auf den Weg, um bewegte Bilder einzufangen, die dies alles belegen und Lust machen, einmal dabei zu sein. Ob Kultumzug in der Universitätsstadt Holzminden, das Erlebnis, selbst ein Parfüm zu kreieren, auf den Spuren der Vergangenheit zu wandern oder erholsame Momente zu erleben, „...wo die Weser einen großen Bogen mach“, zu Fuß oder mit dem Rad die Natur zu erkunden, zwischen Düften und Leckereien von Marktstand zu Marktstand zu wandeln oder einfach unvergessliche Sommerabende im Herzen der Stadt zu erleben.


Des Weiteren stellen wir Unternehmen aus dem Bereich Gastronomie, Handel und Dienstleistungen der Stadt Holzminden vor, die mit Kundennähe und großem Engagement einen großen Beitrag für das Gemeinwohl der Stadt und seine Ortschaften tragen.

 

Dies ist vielleicht sogar ein kleiner Anreiz für alle, die selbst mit dem Gedanken spielen, in Holzminden eine neue Existenz aufzubauen. Dabei stellt sich die Stadtmarketing Holzminden GmbH als toller Ansprechpartner für freie Laden- und Gewerbeflächen dar.



Buntes und sportliches Treiben an der Weser mit echtem mediterranen Flair


Für Wassersportbegeisterte bietet die Kreisstadt an der Weser natürlich viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Nicht nur zu Fuß oder auf dem Rad, sondern auch mit einem Kanu oder bei einer Weserrundfahrt mit der „Flotte Weser“, einfach Entspannung pur. Abgerundet wird das Ganze durch das mediterrane Flair der Hafenbar mit einer weitläufigen Außenanlage mit Strandkorb und weißem Sand unter den Füßen und einem traumhaften Blick auf die Weser. 

Marktsommer in Holzminden 



Wenn alles blüht und grünt, die Sonne auf den Marktplatz der Stadt scheint und die Gäste bis spät abends in den Straßencafés der Altstadt sitzen, dann ist es wieder Zeit für den Marktsommer in Holzminden. Noch bis zum 28.08.2016 locken jedes Wochenende an den Sommerabenden die Marktsommerkonzerte mit einem abwechslungsreichen Programm auf dem Marktplatz. Seien auch Sie dabei, wenn im Herzen der Stadt bei handgemachter Livemusik zusammen gefeiert und der Sommer in vollen Zügen genossen wird. 



Mit Muhme Grete ins Grüne 


Kann ein Sommerwochenende schöner beginnen als mit einem abendlichen Rundgang durch das Weserstädtchen Holzminden?
Wo man mehr über die kleinen Wunderwirker und Gärten von Holzminden erfahren kann. 



Eine ganz besondere Kräuterführung durch Holzminden mit Muhme Grete, die schon vor 200 Jahren in Holzminden gelebt hat und Kräuter für ihre kleinen Leiden sammelte. 


Neuhaus im Hochsolling  


Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft, Holzminden mit den Hochsollingortschaften Neuhaus im Solling und Silberborn hat als Urlaubsregion so einiges zu bieten!
Ob Radfahrer, Mountainbiker, Wanderer oder Kulturinteressierte, Holzminden und der Hochsolling bieten vielfältige Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub. Dabei kommen auch das körperliche und seelische Wohlbefinden mit verschiedenen Angeboten für die Gesundheit nicht zu kurz.

Ein weiteres Highlight direkt vor den Toren der Stadt ist der Wildpark Neuhaus, welcher auf rund 50 Hektar den Reiz einer unverfälschten Landschaft bietet, die geprägt ist von ausgedehnten Mischwäldern, bergigen Anhöhen und Wiesentälern. In den Gehegen lassen sich die heimischen Wildarten in einer Umgebung beobachten, die den natürlichen Lebensräumen sehr nahekommt. Ein Besuch lohnt immer: Natur und Tierwelt im Wandel der Jahreszeiten zu erleben, ist besonders reizvoll.

Der besondere Tipp umfasst das Solling-Besucherzentrum, das bei freiem Eintritt eine interaktive Erlebnisausstellung bietet, Gastronomie und Service für Gäste und umfangreiche Information durch die im Haus befindlichen Touristikinformation Hochsolling.

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: 9.00 bis 19.00 Uhr

November bis April: 9.00 bis 17.00 Uhr

Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung

    

Hunde: Für diese ist der Wildpark zu aufregend, deshalb ist eine Mitnahme nicht möglich. 



Weitere Informationen zum Filminhalt finden Sie in folgenden Zeilen. Mit wissenswerten Infos und weiteren Anregungen für einen unvergesslichen Sommer in der Stadt Holzminden

SOMMER IN HOLZMINDEN

Meisterumzug 2016

HAWK – Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst – Hildesheim – Holzminden – Göttingen 

Der „Meisterumzug“ war immer ein besonderes Ereignis für die Bauschulstadt. In weißen Mänteln mit Zylinder als Kopfschmuck marschierten die Absolventen bereits damals durch die Stadt. Der alte Brauch hat sich bis heute erhalten. Die jungen Bauingenieure und Architekten ziehen mit Musik von der Street Band Holzminden unter großer Anteilnahme der Bevölkerung durch die Straßen. Mit einem Halt am Reichspräsidentenhaus Holzminden bis zur Weserbrücke, wo sie ihre überdimensionalen Zylinder in den Fluss werfen (das sogenante Freiwerfen) und dem feuchtfröhlichen Ausklang auf dem Marktplatz.


Info: Seit Oktober 1961 ist im Dach des Gebäudes Reichspräsidentenhaus Holzminden ein Glockenspiel mit „Meisterumzug“ der Absolventen der Fachhochschule zu bewundern, das durch den Bildhauer Hasso Korn-Hohenhau geschaffen wurde. Dieses findet täglich um 9.00 Uhr, 12.00 Uhr, 15.00 Uhr und 18.00 Uhr statt.


Bunter Markt der Düfte und Aromen – Wochenmarkt

Bunter Markt der Düfte und Arome

Es darf geschnuppert und probiert werden

 

Von Gewürzen über Duftseifen bis hin zu Raumdüften, Spezialitäten und besonderen Tees gibt es wieder mit allen Sinnen eine große Produktvielfalt zu entdecken. Das Besondere an diesem Markt, der im letzten Jahr ins Leben gerufen wurde, ist, dass an vielen Ständen das Angebot ausgiebig getestet werden darf. Besucher sind herzlich zum Probieren, Schnuppern und Kosten eingeladen.

 

Wochenmarkt


Wer den Wochenmarkt am Mittwoch oder Samstag besucht und sich mit frischen Leckereien aus unserer Region für entspannte Stunden eindeckt, genießt hier die zwischenmenschliche Nähe beim Gespräch mit dem Verkäufer, den man schon seit Jahren kennt und für den längst unsere Vorlieben kein Geheimnis mehr sind. Krönender Abschluss dieses Bummels zwischen den Verkaufsständen sind das frische Bratwürstchen mit viel Senf oder der Samstagskaffee. Ihn genießt man besonders gern im Sommer im Freien. Wie zu Hause auf der Terrasse, wo Mutti schon den Kaffeetisch gedeckt hat, steht dank der vielfältigen Gastronomie auch auf dem Marktplatz alles bereit.