dieaktuellekamera-weser.de

71. HANDWERKERBALL IN HÖXTER


am 18.01.2020 in der Stadthalle Höxter mit Daniel Ligges & Band und im Showprogramm mit  David Wedegärtner - Magier und Mentalist


  „FEIERN MIT FREUNDEN UNTER FREUNDEN“ - eigentlich gibt es keinen schöneren Slogan für solch eine Veranstaltung! Denn der Charakter und der Flair des Handwerkerballs stehen für das Feiern in angenehmer Atmosphäre und Gesellschaft. Nicht abgehoben, aber so stimmig, dass der Ballcharakter nicht verloren geht. Ein Event der ganz besonderen Art, das begeistert.



Was erwartet Sie beim 71. Handwerkerball in Höxter 2020


Veranstalter: Handwerkervereinigung Höxter e.V.

 

DANIEL LIGGES BAND

GUTE MUSIK SPIELEN & UNTERHALTEN

Professionell, leidenschaftlich und spontan trifft die erfahrene Gala- und Party-Band die richtigen Töne und den musikalischen Geschmack ihrer Gäste. Das perfekt eingespielte Ensemble bewegt sich zielsicher auf dem stilistischen Parkett und schafft es, das Publikum zu begeistern und auf die Tanzfläche zu holen.


David Wedegärtner - Magier und Mentalist


Live-Ausschnitte unserer großen Bühnenshow. Vorgeführt am 12. Januar 2019 vor 1040 Zuschauern in der Paderhalle in Paderborn. 



„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ Dies soll Konfuzius einmal gesagt haben – und David Wedegärtner könnte kaum bessere Wort finden, um seine Leidenschaft für die Zauberkunst zu beschreiben.

Seit mehr als 20 Jahren begeistert ihn die Magie, aber zur Profession ist sie erst vor wenigen Jahren geworden. Während er als Kind und Jugendlicher nur zum Spaß kleinere Tricks vor Freunden und Verwandten aufführte, entdeckte er später auf privaten Feiern das Talent, auch ein größeres Publikum zu verzaubern.

Mittlerweile blickt er mit seinen 29 Jahren bereits auf eine fünfjährige professionelle Bühnenerfahrung auf zahlreichen Hochzeiten, Firmenevents und Geburtstagsfeiern zurück. 

 

David Wedegärtner macht es besonders Spaß, sein Programm auch kurzfristig auf Wunsch des Gastgebers zu ändern und dank meines immer größer werdenden Repertoires auf die Wünsche seiner Zuschauer reagieren zu können.


Neben der Zauberkunst promoviere David Wedegärtner an der Universität Paderborn im Fachbereich Chemie und wird voraussichtlich im April 2020 seinen Doktor machen.


Rückblick 2019

Der 70. Handwerkerball in Höxter – eine Nacht voller Musik und Sinnesfreuden


Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: S.Genenger


Die Residenz Stadthalle Höxter erleuchtete am Samstag, den 19. Januar 2019 in einem glamourösen Licht. Unzählige Kerzen auf silbernen Leuchtern, der bunte Schein der Scheinwerfer auf der Bühne und im Saal, das bunte Treiben von tanzfreudigen, feierlustigen Menschen in edler Kleidung: Das alles prägte den diesjährigen 70. Handwerkerball in Höxter.


Eine süße, musikalische Verführung

Auftakt der Veranstaltung war, der traditionellen Sektemfang, mit Begrüßung unter Freunden im Foyer der Stadthalle und einem musikalischen Leckerbissen rund um das verführerische Thema Schokolade im Ballsaal. Die Künstlerin Christina Rommel mit ihrer Band verwandelte die Bühne in eine große Schokoladenküche, in der die Musiker und der Chocolatier gemeinsam ihre Handwerkskunst auf höchstem Niveau zelebrierten. Zu den Klängen bekannter Rommel-Songs begann eine fesselnde, musikalische Reise durch die Welt der Schokolade mit genussvollen Schoko-Geschichten, witzigen Dialogen und jeder Menge gute Musik. Ein weiteres Highlight waren dabei die Höxteraner Schoko-Mädchen, die parallel zum Treiben auf der Bühne Köstlichkeiten aus Schokolade zum Naschen servierten.


Balleröffnung – Gott segne das ehrbare Handwerk
Danach folgte der erste offizielle Auftritt von Martin Röske, dem neugewählten 1. Vorsitzenden der Handwerkervereinigung Höxter e. V. Der Zahntechnikermeister Martin Röske ist seit 2015 in Zusammenarbeit mit Frank Lohmann geschäftsführender Gesellschafter des Zahntechniklabors Natura Dentium in Höxter und seit 2012 Mitglied in der Handwerkervereinigung Höxter e. V. Mit kurzen Worten eröffnete er den Ball und begrüßte mit einem bunten Blumenstrauß den ältesten Ballgast des Abends, Karosseriebauer Horst Kreuzer (92), der bisher auf allen Bällen dabei war und auch an diesem Abend nicht auf der Tanzfläche fehlen durfte. Im Dezember 2015 erhielt Horst Kreuzer von der Handwerkskammer als Meisterjubilar den diamantenen Meisterbrief.

Der älteste Ballgast des Abends, Karosseriebauer Horst Kreuzer (92)


Die Daniel-Ligges-Band

Für eine bis in die frühen Morgenstunden stets gut gefüllte Tanzfläche sorgte in altbewährter Qualität die Daniel-Ligges-Band aus Salzkotten. Selbst Tanzmuffel wurden von der Spielfreude der Vollblutmusiker infiziert und eroberten so voller Begeisterung die Gunst der Damen. Das grenzenlose Repertoire der Band ließ keine Wünsche offen in der rauschenden Ballnacht.


Die große Verlosung


Wie auch in den vergangenen Jahren steht der Handwerkerball nicht nur für ein unvergessliches Ballerlebnis, sondern sorgt alljährlich auch durch die große Verlosung mit hochwertigen Preisen noch für zusätzliche Freude. So gewann z. B. auch der Geschäftsführer der Brauerei Allersheim, Dirk Brüninghaus, anwesend mit seiner Gattin, eine neue Kaffeemaschine durch sein Gewinnlos.


Andy Rühl, der viel gefragte Entertainer und Udo Jürgens-Imitator 

Udo Jürgens begeistert mit seinem Talent und wurde meisterlich von Andy Rühl, dem viel gefragten Entertainer und Udo-Jürgens-Imitator in seiner Show auf die Bühne in der Residenz Stadthalle Höxter vertreten. Lieder wie „Griechischer Wein“, „Aber bitte mit Sahne“ oder „Ich war noch niemals in New York“, die jeder kennt und die schon längst ein Stück Musikgeschichte geschrieben haben, wurden lauthals mitgesungen und sorgten somit für viele musikalische Höhepunkte an diesem Abend. 



Ein Ball unter Freunden, Kollegen und Mitstreitern, der wieder zeigte, dass das Handwerk in Höxter lebt und voller  Energie in das neue Jahr 2019 startet.  

Bilder: Friedrich Scheer

© dieaktuellekamera.de



 


 

Rückblick

69. HANDWERKERBALL IN  HÖXTER 2018

Schlips statt Metzgerschürze, Fliege statt Schreinerlatzhosen, Anzug statt täglicher Berufskleidung: Die Höxteraner Handwerker warfen sich am 20.01.2018 wieder in Schale. Mit edlen Anzug oder bezaubernden Abendkleid tanzten sie wieder beim traditionellen Handwerkerball der Handwerker-Vereinigung Höxter e. V.  am Samstagabend, ab 20.00 Uhr in der Residenz Stadthalle Höxter, mit Schwung, in ein neues, erfolgreiches Jahr hinein. Akrobaten der Kraft, eine Abba-Revival-Show „Swede Sensation" sowie die Daniel-Ligges-Band aus Salzkotten sorgten auch in diesem Jahr dafür, dass 400 Gäste eine unvergessliche Ballnacht erlebten. Der 69. Handwerkerball wieder ein voller Erfolg!  

 

Video: Produktion/Schnitt © dieaktuellekamera.de - Kamera: G. Wackernagel